ADAC-Offroad-Weekend Sulzbach-Rosenberg am 3. und 4. August 2013


Dieses Jahr findet keine Geländefahrt statt. Am üblichen Wochenende werden wir aber eine Trainingsveranstaltung innerhalb des Maxhütten-Geländes veranstalten, das fast alle wesentlichen Streckenteile der letzten Geländefahrt beinhaltet.

Anfahrtshinweise

 

Stahlwerk Maxhütte

Erzhausstr. 1, 92237 Sulzbach-Rosenberg

GPS-Daten: E 11°45'51''  N 49°29'16''

 

Sie finden die Navigationsdaten auch bei Google-Maps.

 

Fahrzeuge über 2,90 m Gesamthöhe können nur über die B 85 Abfahrt Sulzbach-Rosenberg/Siebeneichen zum Fahrerlager gelangen!

Helfereinteilung / Arbeitseinsätze

 

Es werden noch einige fleissige Helfer für das Wochenende gesucht. wer sich bei den bisherigen Arbeitseinsätzen noch nicht einteilen hat lassen, meldet sich bitte bei Sportleiter Andreas Mutzbauer. Es ist noch einiges zu machen.

 

nächste Termine:

Donnerstag um 20 Uhr Clubabend im Clubheim

Freitag um 16 Uhr Arbeitseinsatz in der Maxhütte

Samstag und Sonntag jeweils ab 7 Uhr Helfereinsatz in der Maxhütte

Händler

 

Die Firma Erli stellt verschiedene BETA 2- und 4-Takt Modelle vor, die man zum Teil auch testen kann.

 

Die Firma Motoroox stellt diverse KTM-Motorräder vor.

Starterliste

 

Aufgrund der vorliegenden Nennungen wurde eine vorläufige Starterliste erstellt. Als bestätigt gelten nur die Nennungen, für die auch das Startgeld bezahlt wurde. Offene Startgelder sind bitte umgehend zu bezahlen.

 

vorläufige Starterliste (HTML)


vorläufige Starterliste (PDF)

 

Sofern noch Startplätze frei sind, ist auch eine Anmeldung vor Ort am Samstag bzw. Sonntag möglich.

Zeitplan / Abnahme
     
       
Papierabnahme           jeweils von 08.00 bis 10.00 Uhr
Technische Abnahme     jeweils von 08.00 bis 10.00 Uhr
      Teilnehmer die zwei Tage fahren, müssen
am 2. Tag nicht mehr zur Abnahme
       
Trainingszeiten     Samstag von 09.00 bis 12.00 Uhr
      und von 13.30 bis 16.30 Uhr
       
      Sonntag von 09.00 bis 12.00 Uhr
      und von 13.30 bis 16.00 Uhr
Startnummer
Wer schon eine Startnummer am Motorrad hat kann diese verwenden, bitte bei der Papierabnahme angeben. Wer noch keine hat bekommt bei der Papierabnahme eine. Ausreichend ist eine Startnummer vorne am Motorrad.
Auspuffanlagen
Es werden nur Motorräder zugelassen, die den Geräuschvorschriften für Enduro entsprechen (92 db/A). Zubehöranlagen sind mit DB-Eater zu verwenden. MX-Motorräder sind erlaubt, sofern die Auspuffanlage den obigen Vorgaben entspricht.

Verpflegung

 

Kaltgetränke (Bier mit und ohne Alkohol/Limonaden/Apfelschorle/Cola/Spezi)

Kaffee und Kuchen

Bratwürste und Steaks

Wurstbrötchen

zum Download stehen bereit:

Ausschreibung.pdf
PDF-Dokument [286.3 KB]
Plakat.gif
GIF-Datei [2.0 MB]

Was man wissen und beachten sollte:

 

Nennungen sind zu richten an den

AMC Sulzbach-Rosenberg e.V. im ADAC

Konrad-Adenauer-Str. 18

92237 Sulzbach-Rosenberg

 

Das Nenngeld beträgt pro Tag 30 € und ist vorab zu überweisen auf das Konto 380 180 091 bei der Sparkasse Amberg-Sulzbach (BLZ 752 500 00) unter Angabe des Namens und dem Stichwort "Enduro".

 

Nennungsschluss ist der 28. Juli 2013

 

Beginn der Papierabnahme ist am 03. August 2013 um 8.00 Uhr im Fahrtleitungsbüro im Fahrerlager. Vorzulegen ist der Personalausweis bzw. Reisepass. Bei Teilnehmern unter 18 Jahren muss ein Erziehungsberechtigter anwesend sein.

 

Vor Aufnahme des Trainings ist das Motorrad der Technischen Abnahme vorzuführen. Das Fahrzeug muss sich in einem sauberen und einwandfreien Zustand befinden. Die zugeteilte Startnummer ist mindestens auf der vorderen Startnummertafel anzubringen.

 

Zulässige Lautstärke: 92 db/A (Enduroauspuff)

 

Das Motorrad muss nicht für den Straßenverkehr zugelassen sein. Bei Verwendung von MX-Motorrädern ist jedoch auf die zulässige Lautstärke zu achten.

 

Der Veranstalter behält sich vor, Motorräder zurückzuweisen, die den vorgenannten Bestimmungen nicht entsprechen.